IT-Grundschutz

IT-Grundschutz bezeichnet eine Methodik zum Aufbau eines Sicherheitsmanagementsystems sowie zur Absicherung von IT-Verbünden über Standard-Sicherheitsmaßnahmen. Außerdem wird mit IT-Grundschutz der Zustand bezeichnet, in dem die vom BSI empfohlenen Standard-Sicherheitsmaßnahmen für IT-Systeme mit normalem Schutzbedarf umgesetzt sind. Mit der Umsetzung dieser Schutzmaßnahmen ist zumindest ein Grundschutz der Systeme gewährleistet. Für Systeme mit hohem oder sehr hohem Schutzbedarf sind möglicherweise darüber hinausgehende Sicherheitsmaßnahmen notwendig.

Fundstelle: BSI

(c) kronsoft (r)                         Referenzen | Presse | Auszeichnungen | IT-Tag | Sitemap | Kundenbereich | Freeware

kronsoft-IT-Sicherheits-Glossar

IT-Sicherheits-Glossar
bereitgestellt von kronsoft