Laptops/Notebooks/Blackberrys und andere mobile IuK-Geräte

Bei mobilen IuK-Geräten (z. B. PDA, Pocket-Computer, Notebooks, Laptops, Blackberry) sind die gleichen Gefährdungen wie beim Einsatz von Personal Computer abzusichern.

Durch den mobilen Einsatz entstehen zusätzliche Gefahren durch Diebstahl und unbeabsichtigten Verlust.
Missbrauchsgefahren entstehen aber nicht nur durch unbefugtes Lesen (Verlust der Vertraulichkeit), sondern auch durch unbefugte Modifikation von Daten (Verlust der Integrit√§t) und durch Beeintr√§chtigung der Funktionalit√§t (Verlust der Verf√ľgbarkeit).

Empfehlungen zu diesem Thema stellt der niedersächsische Landesdatenschutzbeauftragte bereit. Empfehlungen sind unter den Stichworten Laptop und/oder mobiles Arbeiten zu finden.
Die Ratschl√§ge k√∂nnen auch auf die Handhabung mit Blackberrys √ľbertragen werden.

Des Weiteren h√§lt der Th√ľringer Datenschutzbeauftragte
weitere Ratschläge bereit.Laptops/Notebooks/Blackberrys und andere mobile IuK-Geräte

Bei mobilen IuK-Geräten (z. B. PDA, Pocket-Computer, Notebooks, Laptops, Blackberry) sind die gleichen Gefährdungen wie beim Einsatz von Personal Computer abzusichern.

Durch den mobilen Einsatz entstehen zusätzliche Gefahren durch Diebstahl und unbeabsichtigten Verlust.
Missbrauchsgefahren entstehen aber nicht nur durch unbefugtes Lesen (Verlust der Vertraulichkeit), sondern auch durch unbefugte Modifikation von Daten (Verlust der Integrit√§t) und durch Beeintr√§chtigung der Funktionalit√§t (Verlust der Verf√ľgbarkeit).

Empfehlungen zu diesem Thema stellt der niedersächsische Landesdatenschutzbeauftragte bereit. Empfehlungen sind unter den Stichworten Laptop und/oder mobiles Arbeiten zu finden.
Die Ratschl√§ge k√∂nnen auch auf die Handhabung mit Blackberrys √ľbertragen werden.

Des Weiteren h√§lt der Th√ľringer Datenschutzbeauftragte
weitere Ratschläge bereit.

(c) kronsoft (r)                          Referenzen | Presse | Auszeichnungen | IT-Tag | Sitemap | Kundenbereich | Freeware

kronsoft-Datenschutz-Glossar

Ihr Datenschutz-Glossar
bereitgestellt von kronsoft

Archivierung
Akteneinsicht
Audit
Aufgabe des Datenschutzes
Aufsichtsbehörde
Auftragsdatenverarbeitung
Auftragskontrolle
Auskunftsrecht
Automatisierte Verarbeitung
Automatisiertes Abrufverfahren
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
Benutzerkontrolle
Besondere Arten personenbezogener Daten
Bring Your Own Device (BYOD)
Callcenter
Cloud
Customer Relationship Management (CRM)
Computerviren/Diskettenlaufwerke/ CD-ROM-Laufwerke/USB-Stick
Datengeheimnis
Datenschutz-Ist-Analyse
Datenschutz-Zertifizierung
Datenschutzaudit
Datenschutzbeauftragter
Datenschutzbeauftragter Software
Datenschutzgrundlagen
Datenschutzumsetzung
Datenschutzumsetzung 2
Datenschutzumsetzung 3
Datenschutzumsetzung 4
Datenschutzzertifikat
Datensparsamkeit
Datentransfer in Drittländer
Datenträgerkontrolle
Datenverarbeitung
Datenverarbeitungsanlage
Digitale Signatur
Drittstaat
Dokumentenmanagement
Eingabgekontrolle
Fernwartung
Interessenabwägung
Internet
IT-Sicherheit
Kontrolle beim Einsatz von PCs
Konventionelle Telefaxgeräte
Laptops/Notbeooks/Blackberry
Letter Shops
Löschungskonzept
Meldepflicht
nicht-öffentliche Stelle
öffentliches Verfahrensverzeichnis
Organisationskontrolle
öffentliche Stelle
personenbezogene Daten
private Computer
Safe Harbor
Schutzstufe
Sicherheitsbereich
Speicherkontrolle
Technisch-organisatorische Maßnahmen (TOM)
Telearbeit
Telekommunikationseinrichtungen
Transportkontrolle
Trennungsgebot
√úbermittlungskontrolle
verantwortliche Stelle
Verarbeitung
Verarbeitungs√ľbersicht
Verfahren
Verfahrensverzeichnis
Verfahrensverzeichnis, öffentliches
Verfahrenverzeichnis
Verf√ľgbarkeitskontrolle
Vernichtung von Schrifgut und Datenträgern
Video-Beobachtung und Video√ľberwachung
Weitergabekontrolle
Zugangskontrolle
Zugriffskontrolle
Zutrittskontrolle
Zweckbindung